Home » Sportwetten Strategie » Die entscheidenden Akteure bei Fußballspielen

Die entscheidenden Akteure bei Fußballspielen

Deutsche Wetter tippen mit Vorliebe auf Fußball. Dabei geht es darum, auf den korrekten Ausgang oder auf die Anzahl der Treffer zu tippen. Um einen korrekten Tipp abgeben zu können, muss im Voraus analysiert werden. Dafür ist unter anderem wichtig, entscheidende Akteure zu finden, welche das Spiel entscheiden könnten.

Die Analyse

Bevor ein Spieler eine Wette abschließt, muss er möglichst sicher sein, auch Geld zu gewinnen. Logisch, denn darum geht es beim Wetten schließlich. Es gibt kaum einen Menschen, welcher Geld einsetzt, um es später zu verlieren. Es geht doch vielmehr darum, sein Geld zu vermehren und wenn möglich ein kleines Einkommen zu erzielen. Wie geht man nun vor? Zuerst einmal muss der Wetter natürlich überlegen, auf welche Partie er wetten möchte. Das ist meistens der Fußballverein, von dem man auch Fan ist. Dann geht es an die Analyse. Welche Mannschaft es stärker als die andere? Sind beide Teams vielleicht so stark, dass sich ein Unentschieden anbahnt? Doch wie bekommen oder heraus, ob eine Partie mit einem Sieg, einer Niederlage unter einem Unentschieden enden wird? Das Wichtigste ist der Blick auf die Statistik. Sie sagt, wie gut ein Team in der Vergangenheit gespielt hat, wie die Partien gegen den aktuellen Gegner ausgegangen sind und welche Schlüsse daraus für die Zukunft beziehungsweise den aktuellen Spieltag gezogen werden können. Dabei ist es gar nicht unbedingt notwendig, eine lange Recherche anzustellen. Die meisten Fußballfans schauen die wichtigste Statistik regelmäßig an: die Tabelle. Steht ein Team sehr oben in der Tabelle, so kann es nicht schlecht spielen.

Wenn ein Team entgegen im Tabellenkeller befindlich ist, so kann es mit seinen Leistungen nicht überzeugt haben. Dabei geht es gar nicht so sehr darum, wie effektiv oder nicht eine Mannschaft spielt, sondern es geht um den Vergleich mit den anderen Teams. Klar ist also, dass der Favorit in aller Regel das Team ist, welches in der Tabelle weiter oben steht als das andere. Dann geht es darum, zu entscheiden, unter welchen Umständen eine Mannschaft in der Vergangenheit gewonnen hat. Kann man bestimmte Gründe herausfinden? Wenn ja, wiederholen sie sich in der nächsten Partie? Es geht also darum, Gründe zu finden, warum eine Mannschaft gewinnen könnte. Andersherum ist es auch wichtig, Gründe zu finden, warum ein Team eine Niederlage erleiden könnte. Die ganze Analyse nimmt ein wenig Zeit in Anspruch, umso genauer sie ist, umso besser. Dabei sollte der Wetter dennoch vorsichtig sein, sich nicht in allen Details zu verstricken. Es ist ohnehin nicht möglich, jedes einzelne Detail im Voraus zu planen und analysieren zu können.

Etwas anders sieht es aus, wenn auf über/unter Tore gewettet werden soll. Hier geht es vor allem darum, den Angriff und die Verteidigung der Teams miteinander zu vergleichen und auch separat zu betrachten. Wenn beide Mannschaften einen sehr starken Angriff haben, dabei aber eine schwache Defensive, so sind viele Tore wahrscheinlich. Umgekehrt ist es wahrscheinlich, dass nur wenige Treffer geschossen werden, wenn beide Teams eine sehr starke Abwehr haben, aber über einen schwachen Sturm verfügen. So bietet sich folgerichtig entweder die Wette auf unter 2, 5 Tore oder auf über 2, 5 Tore an.

Einen Online-Buchmacher finden

Bevor der Wetter analysiert und einen Tipp abgeben kann, sollte er einen guten Buchmacher haben. Dabei sind verschiedene Dinge wichtig. Auf jeden Fall muss er darauf achten, dass das Wettangebot ausreichend ist. Geht es um Fußballspiele innerhalb der ersten oder Zweiten Bundesliga, so wird der bei kaum einem Wettanbieter ein Problem haben. Schwierig wird es erst, wenn es um untere Klassen geht. Auch genauer schauen muss er, wenn es um Partien im Ausland geht. Passt das Wettangebot, so sollte der Wetter sich darüber informieren, wie seriös ein Anbieter ist. Auszahlungen sollten auf jeden Fall zuverlässig funktionieren und der Kundensupport sollte schnell und zuverlässig antworten. Dabei geht es nicht nur um Geschwindigkeit, sondern vor allem um Kompetenz.

Ein weiterer interessanter Punkt ist der Neukundenbonus. In aller Regel wird die Ersteinzahlung verdoppelt, was zu einem deutlich erhöhten Startkapital führt. Mit diesem erhöhten Budget sind größere Einsätze möglich, wodurch ungleich höhere Gewinne möglich sind. Die meisten Bonusbedingungen sind mittlerweile sehr fair gehalten, dennoch macht ein Vergleich sind. So geben alle Bedingungen ein bestimmter Mindestumsatz sowie eine bestimmte Mindestquote vor. Beide unterscheiden sich unter den Buchmachern erheblich und auch die Zeit, welche zur Verfügung steht, um die Bedingungen zu erfüllen, ist sehr unterschiedlich. Deshalb: Ein Vergleich hinsichtlich der Neukunden Angebote lohnt sich auf jeden Fall.

Fazit

Matchentscheidende Spieler bei Fußballwetten sollten im Voraus auf jeden Fall ausgemacht werden. Dazu gehören noch eine kleine Analyse und die Entscheidung, ob auf den Spielausgang oder ob auf die Anzahl der Tore gewettet werden soll. In beiden Fällen ist eine Analyse notwendig, die Art der Analyse funktioniert allerdings etwas anders. Dabei ist es wichtig, einen guten Online-Buchmacher seiner Seite zu haben, damit Gewinne am Ende auch ausgezahlt werden können. Hinsichtlich eines Neukunden Bonus‘ sollten verschiedene Buchmacher verglichen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 Onlinesportwette.de