Home » Sportwetten Strategie » Ergebniswetten

Ergebniswetten

Die Ergebniswette wird auch als Resultatwette bezeichnet und dabei handelt es sich um nichts anderes als um eine ganz beliebige Spezialwette. Die Buchmacher bieten die Möglichkeit bei den wichtigen Events auf das exakte Endergebnis zu wetten. Diese Wettart ist auch im englischen Sprachraum bekannt und laufen dort unter dem Begriff „Correct-Score-Bet“. Die Ergebniswette ist bei den Sportwettern aus einem Grund beliebt: Die Spannung bleibt bis zur letzten Sekunde aufrechterhalten. Dazu steht man vor Wettabgabe vor einer wahren Herausforderung, denn es geht darum, das genaue Ergebnis des Events vorherzusagen. Ganz anders dagegen bei einer klassischen Dreiwege-Wette, bei der es lediglich darum geht, die richtige Tendenz zu erahnen. Eine Ergebniswette hat man nur dann verbindlich gewonnen, wenn man mit seinem Tipp auch voll ins Schwarze getroffen hat. Das bedeutet für diese Art Wette ist eine gehörige Portion Glück nötig. Doch wenn man mit diesem gesegnet ist, dann wird man belohnt durch hohe bis sehr hohe Quoten und damit auch mit einer hohen Gewinnmöglichkeit. Daher sind die Ergebniswetten auch so populär.

Einen hohen Gewinn durch hohes Risiko bei einer Ergebniswette erzielen

Somit ist es das Wesen einer Ergebniswette, das man einen lukrativen Wetteinsatz tätigen kann auf das Ergebnis eines ganz bestimmten Events. Allerdings birgt diese Wettart auch ein wesentlich höheres Risiko als eine normale Dreiwege-Wette. Aber eben das macht für viele den Reiz aus, da die Ergebniswette als Spezialwette immer bis zur letzten Sekunde am seidenen Faden hängt. Allerdings kann man mit einer Ergebniswette attraktive Wettquoten erzielen, bei den relativ häufig vorkommenden Wettergebnissen. Da der legendäre 1:0 Erfolg für die Heimmannschaft, die Mutter aller Fußballergebnisse bezeichnet wird ist selbst dieser Tipp mit einer Quote zwischen 5,0 und 7,0 versehen. Das besondere bei ungewöhnlichen Endständen kann die Gewinnkurve noch mal beträchtlich steigen und so sind es die kleinen Torfestivals, wo der Anbieter bei den Quoten schon mal in den dreistelligen Bereich rutscht für eine richtige Wettplatzierung. Hier sei erwähnt, dass solche Siege niemals mit aller Sicherheit vorhergesagt werden können und somit eher in den Bereich pures Glücksspiel fallen. Sicherlich gibt es auch Resultate von Events, die man auf einen eindeutigen Trend zurückführen kann und hier sind dann die Ergebnisse auch teilweise beherrschbar.

Eine lange Tradition

Für eine Ergebniswette gibt es keine Tipps oder Tricks, damit man erfolgreich ist, sondern man muss alle Events oder für jeden Spielzyklus seine Wettstrategie neu austüfteln. Das heißt, es gibt keine sichere Methode, mit der man seine Chancen auf einen Gewinn bei einer Ergebniswette erhöhen kann und somit ist und bleibt diese Wettart ein reines Glücksspiel, das einem den gewissen Nervenkitzel bereitet. Üblicherweise wird eine Ergebniswette vor Beginn des Events platziert, doch die Ergebniswette in Form einer Live-Wette wird immer beliebter. Das hat zu Folge, dass auch innerhalb eines laufenden Events eine Ergebniswette unter ganz bestimmten Bedingungen platziert werden kann und das erhöht für den Wettfreund den Reiz nochmals. Man kann davon ausgehen, dass sich die Ergebniswette als live-wette immer weiter durchsetzen wird, denn nur so können die Bookies die Nachfrage der Spieler befriedigen. Besonders für die aufmerksamen Sportkenner ist die Live-Ergebniswette eine interessante Möglichkeit, denn damit verfügt er über eine Option, sich einen attraktiven Wettgewinn einzuheimsen. Die älteren Wettfans kennen die Ergebniswette noch unter den Begriff „Toto Ergebniswette“, bei der es sich um ein Relikt aus alten Zeiten der staatlichen Lottogesellschaften handelt. Heute ist die Möglichkeit von den Vorteilen des Internets abgelöst worden und ermöglicht den Sportwetten-Fans eine Vielfalt an Wettmöglichkeiten, neben der Ergebniswette.

Im Internet schnell und unkompliziert eine Ergebniswette platzieren

Zu der „normalen“ Ergebniswette besteht noch eine weitere Form, welche unter der Bezeichnung Torwette läuft. Ebenso wie bei der klassischen ergebniswette ist auch hier die Gewinnspanne sehr hoch angesetzt und das allerdings für einen Einsatz, der recht überschaubar ist. Wird eine Ergebniswette platziert, dann berechnet der Bookie in der Regel eine kleine Bearbeitungsgebühr, die sich allerdings von Buchmacher zu Buchmacher unterscheidet. Doch glücklicherweise gibt es im Zeitalter des Internets auch die Möglichkeit eine kostenlose Ergebniswette zu platzieren, wobei das allerdings nur in einem festgelegten und definierten Rahmen möglich ist. Doch eben das soll auch den Neueinsteigern helfen, sich über die Vorteile dieser Art des Glücksspiels zu informieren und dieses kennenzulernen. Schlussendlich kann man behaupten, dass immer das Ergebnis, das am Ende des Events vorliegt relevant dafür ist, ob die Wette gewonnen oder verloren wurde. Ob man mit seinem Tipp richtig lag, erfährt man recht zeitnah durch den Sportwetten-Sportwetten-Anbieter, bei dem man seine Wette im Internet platziert hat. Wie bei anderen Wetten auch, existieren bei der Ergebniswette auch verschiedenen Gewinnklassen, wobei sich eine Ergebniswette schon längst nicht mehr nur auf den Fußball bezieht, sondern auch auf viele andere beliebte Sportwetten. Doch auch bei einer Ergebniswette gilt, niemals aus dem Bauch heraus wetten und nur so viel einsetzen wie man „verkraften“ kann, wenn die Wette verloren gehen sollte. Denn Sportwetten sind und bleiben ein Glücksspiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 Onlinesportwette.de