Home » Sportwetten Strategie » Online Sportwetten gegen Oddset

Online Sportwetten gegen Oddset

Der Unterschied bei Oddset im Vergleich zu anderen Sportwetten-Anbieter ist der, dass andere Anbieter von Wetten auf Sportevents zum Beispiel Boni anbieten. Weiterhin sind meistens auch die Wettquoten besser sowie die Abhebungen zügiger.

Anbieter Oddset versus andere Online-Buchmacher

Es gibt nicht viele Gemeinsamkeiten von Oddset und anderen Online-Buchmachern, genauer gesagt eine: Nämlich die, dass es bei beiden Wettanbietern um das Wetten auf Sportevents geht. Oddset aber gehört zur Lotto-Gruppe und dies ist ein Anbieter mit Monopol und damit mehr als lediglich eine Konkurrenz für andere Sportwetten-Anbieter. Weil, dies ist ein weiterer Unterschied, Grund ist der Lottoblock, weshalb Wetten auf Sportereignisse innerhalb Deutschlands nicht so weit verbreitet ist wie zum Beispiel in anderen Ländern Europas. So war Lotto über viele Jahre ein existierendes Monopol. Auch heute darf nicht jeder überall in Deutschland sein Glück im Glücksspiel versuchen. Neue Gesetzgebungen wurden schließlich doch nicht rechtskräftig, weil weder die Europäische Union noch die Anbieter von Sportwetten damit zufrieden waren. Aktuell ist immer noch nicht klar, wann ein Glücksspielvertrag gültig wird. Dann jedenfalls wird Oddset Gegenwind erfahren.

Der Unterschied zwischen Oddset und anderen Online-Buchmachern

Bei Oddset geht man in einen Lottoladen vor Ort. Dabei hat die Heimmannschaft die Zahl 1. Wenn man also auf 1 tippt, meint man, die Heimmannschaft wird gewinnen. Wenn man hingegen auf die 2 tippt, glaubt man, dass die Gastmannschaft gewinnen wird. Mit einer Wette auf 0 tippt man auf Unentschieden. Das sind im Grunde die Wettmöglichkeiten von Oddset. Bei Bookies hingegen gibt es viele weitere Möglichkeiten des Wettens. Am Ende kann man aber nicht genau sagen, wie viele es sind. So gibt es Meinungen, dass am Tag über 90 unterschiedliche Wetten gesetzt werden können. Das wären circa 300.000 Einzelwetten jeden Tag. Im Durchschnitt sind Wettquoten bei Internetwetten deutlich besser als beim Anbieter Oddset, was natürlich ein entscheidender Unterschied ist. So werden sich viele Wetter eher für einen Online-Buchmacher als für Oddset entscheiden. Noch ein Vorteil für die Online-Anbieter ist, dass man auch einzelne Wetten abschließen kann, was bei Oddset nicht möglich ist und vielen Wettbegeisterten sauer aufstößt. Ein weiterer Punkt, der weiter oben schon kurz angesprochen wurde, ist, dass Online-Anbieter häufig Boni anbieten und die erste Einzahlung oft mal eben verdoppeln. Solche Angebote findet man bei Oddset nicht.

Spaß am Wetten

Wenn jemandem Freude macht, zu wetten, kann er diesem Hobby eigentlich jeden Tag und über das ganze Jahr nachgehen. Es gibt online viele deutschsprachige Wettbörsen. Aktuell gibt es sogar noch einen Aufwärtstrend, was die Anzahl an Sportwetten angeht. Es kann sein, dass die Sportwetten irgendwann reglementiert werden. Wenngleich das Lottoeigene Unternehmen Oddset nicht mit internationalen Wettbörsen vergleichbar ist, fällt es doch eigentlich in die Kategorie von Sportwetten, auch wenn diese Kategorisierung lediglich eine Kurzbeschreibung ist. Bei Bookies haben Menschen, die gerne wetten, viele Wettoptionen. Das geht beim Fußball los und geht über Basketball, Hunde- und Pferderennen, Handball und Motorsport und endet bei Sparten wie Bandy oder Rules Football aus Australien. Bei Oddset aber gibt es deutlich weniger Optionen, Tipps abzugeben. Man könnte meinen, dass die Offerten von Oddset sehr beschränkt sind. Obwohl das Wettangebot auch bei Oddset ein wenig gestiegen ist und nun auch ein paar mehr deutsche und internationale Ligen bewettet werden können und trotzdem ist das Angebot von Oddset im Vergleich zur Konkurrenz sehr gering. Auf jeden Fall kann man sagen, dass das Wetten hier nur eingeschränkt möglich ist. Das liegt daran, dass das Angebot an Wetten auf Sportereignisse hier einfach deutlich geringer ist als bei anderen Buchmachern, die online agieren. Ebenfalls die Bedingung, dass bei Oddset einige Tipps kombiniert werden sollen, ist für Neukunden nicht sehr attraktiv. Wer aber einen Tipp bei einem Bookie abgibt, kann sich auf ein bestimmtes Event konzentrieren und bei manchen Wettbörsen sogar in Echtzeit mitverfolgen. Wetten in Echtzeit sind zum Beispiel solche, bei welchen auf Resultate gewettet werden kann, die sich noch während des Events ergeben. Dazu gehören zum Beispiel die Menge der Ecken, die Mannschaft, die anstoßen darf, oder wie viele gelbe Karten es gibt. Solche Optionen sind bei Oddset nicht denkbar und es ist nicht absehbar, dass sich dies ändert.

Weitere Vorzüge von Sportwetten im Internet

Die großen Vorteile von Sportwetten im Internet im Vergleich zu Oddset sind die guten Bonusangebote, die bessere Wettquoten sowie die raschen Ein- und Auszahlungen. Auch eine Registrierung, bei welcher es erste Boni gibt, ist absolut leicht durchführbar. Dabei lohnt es sich auf jeden Fall, erst einmal die Angebote an Boni der unterschiedlichen Bookies zu vergleichen. Dabei können auch entsprechende Portale im Internet helfen. Bei den Bookies kann man also sehr einfach einen Account eröffnen, sofort kann man Tipps abgeben und oft können Partien sogar in Echtzeit verfolgt werden. Es ist sehr sicher, dass für jeden neuen User die richtige Sportart dabei sein wird. Es werden auch Sparten dabei sein, mit denen sich der Nutzer vorher noch nicht beschäftigt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 Onlinesportwette.de